Lars Reichow

Freiheit

Sprachliche Finesse trifft auf geistreichen und frechen Humor

Er ist das Urgestein der deutschen Kabarett-Szene und bringt 2020 die Freiheit auf die Bühne der Schlossfestspiele: Klaviator Lars Reichow kehrt zurück nach Edesheim! Zwischen Rap, Rock, Reife und Prüfung. Vergnügen ohne Reue. „Freiheit!“ ist mehr als ein Programm. Es ist eine Haltung. Und ein Gefühl.

In seinem aktuellen Kabarett geht es um den Mann mit 50 – „auf dem Höhepunkt seiner beruflichen Kompetenz und auf dem Zenit seiner körperlichen Leistungsfähigkeit“. Was tun, wenn die Freiheit im Wohnmobil auf der Herdplatte verpufft, wenn der Kaffeemaschine die südländische Leichtigkeit abhandenkommt und der Flüchtling vor der Tür steht? Frei zu sein, ist heute kein Problem, aber sich frei zu fühlen, das ist eine Kunst. Eine Nacht durchschlafen, ohne aufs Klo zu gehen, einen Kaffee zu trinken, ohne die ganz große Entkalkung.

Mit seiner unverwechselbaren Mischung aus Kabarett und Klavierkunst lässt Lars Reichow die Zwerchfelle seines Publikums erschüttern auf der Suche nach dem letzten großen Vergnügen. Ungezähmt und ehrlich, dramatisch und wild, frech und geistreich. Wo ließe sich der Wert von Freiheit besser begreifen als unter freiem Himmel umgeben von idyllischen Weinbergen und den Lachern, die an den Mauern des wunderschönen Wasserschlosses widerhallen?

Kategorie 1
33,00 Euro
Kategorie 1 Schüler/Studierende
30,00 Euro
Kategorie 2
28,00 Euro
Kategorie 2 Schüler/Studierende
24,00 Euro
Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Versandkosten.