zurück zur Programm-Übersicht

Max Mutzke „Durch Einander“

illu_209 illu_210

Seit seinem ersten Hit „Can’t Wait Until Tonight“ ist Max Mutzke aus der deutschen Klanglandschaft nicht mehr wegzudenken. Er verbindet mühelos Genres zu einem Mix, der von allem das Beste präsentiert und dennoch ganz nach ihm klingt. Von daher war es nur ein logischer Schritt, sich jetzt dem Jazz zu widmen. Und den prägt seine unverkennbare Stimme genau so selbstverständlich und eingängig wie die Soul-Pop-Nummern früherer Jahre.

Das Ergebnis, „Durch Einander“, wirkt wie ein gewaltiger Monolith und ein arabeskes Mosaik zugleich, es klingt mal luftig leicht und dann wieder ehern, mal frühlingsheiter und mal melancholisch wie ein verregneter Novembertag.

„Durch Einander“ lebt von Mutzkes sympathisch undogmatischer Definition dessen, was Jazz nun eigentlich ist: „Jazz ist für mich genauso wenig klar wie der Begriff Soul. Wenn man sich ansieht, wer etwa den Soul mit erfunden hat, Al Green, James Brown, Marvin Gaye, Donny Hathaway, das war ja alles Soul, Neville Brothers, Crusaders, aber alles war total unterschiedlich. Für den Jazz gilt das Selbe“. Für den von Max Mutzke sogar noch ein bisschen mehr.

Erleben Sie den feinsten Zuwachs für den Jazz beim Open Air am Schlossgraben in Edesheim!

Tickets:

Kat. 1 Erwachsene € 27,00, ermäßigt € 25,00

Kat. 2 Erwachsene € 24,00, ermäßigt € 22,00

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

 

Das Märchenschloss an der Südlichen Weinstraße


KELLERZAUBER AUF SCHLOSS EDESHEIM


Freuen Sie sich auf Musik, Theater, Kabarett und Gaumenfreuden im Wittelsbachkeller von Schloss Edesheim!

Weitere Infos...